Sicherheit

Wie man Unannehmlichkeiten vermeidet

Empfehlungen

Während ihres Aufenthalts in russischen Hotels oder Hostels ist es empfehlenswert, ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Beim Verlassen des Raumes stellen Sie sicher, dass die Fenster, der Balkon und die Eingangstür geschlossen sind.

Legen Sie Geld und andere Wertsachen in den Safe im Zimmer. Wenn im Zimmer kein Safe vorgesehen ist, können Sie den Service zur Aufbewahrung an der Rezeption in Anspruch nehmen.
Öffnen Sie die Tür keinen Fremden und nehmen Sie keine Angebote außerhalb der Liste der Dienstleistungen an, die das Hotel seinen Gästen anbietet. Jedes Zimmer verfügt über ein Festnetz-Telefon, um sich mit der Rezeption in Verbindung zu setzen und Informationen über die Dienstleistungen des Hotels zu bekommen.

Alle öffentlichen Räume und Arbeitsräume in Hotels werden durch Videokameras überwacht. Die Aufzeichnungen von Kameras werden im Archiv des Sicherheitsdienstes des Hotels im Laufe von 24 Stunden gespeichert.

Bei einer unangenehmen Situation kontaktieren Sie bitte einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes im Hotel. Bei Bedarf wendet er sich an die Polizei.
Wenn Sie ein Taxi nehmen wollen, wenden Sie sich am besten an offizielle Firmen oder bestellen Sie ein Taxi über eine App oder per Telefon. Das Personal an der Hotelrezeption verfügt in der Regel über mehrere Telefonnummern von Taxiunternehmen.

Beim Verlassen des Hotels, sollten Sie die Adresse des Hotels und des Ortes, zu dem Sie gehen möchten, in russischer Sprache dabei haben. Dies wird Ihnen behilflich sein, wenn Sie Ortsansässige um Hilfe ansprechen, falls Sie sich verlaufen haben.