Die Geschichte eines Bildes: von der Bühne auf den Rasen

Berühmte Sport- und Fußballbilder und ihre Autoren
05 Oktober 2016

Das Fußballspiel zwischen der Mannschaft der Journalisten der Zeitung "Wetschernij Leningrad" und der Auswahl des Gorkij Akademischen Bolschoi-Drama-Theaters. Der Volkskünstler der UdSSR Kirill Lawrow im Vordergrund (rechts). 1979 © Jurij Belinskij / Fotochronik der TASS
 

Im Bild von 1979 ist der Beginn des Fußballspiels zwischen der Mannschaft der Journalisten der Zeitung "Wetschernij Leningrad" und der Auswahl des Gorkij Akademischen Bolschoi-Drama-Theaters festgehalten worden.

Die Auswahl des Theaters wird von ihrem Kapitän, dem Volkskünstler der UdSSR Kirill Lawrow, aufs Feld geführt. In seiner Jugend interessierte er sich für Fußball und war ziemlich erfolgreich, wurde sogar in den Leningrader "Spartak"-Kader aufgenommen.

Sein ganzes Leben lang behielt der Fußball neben dem gewählten Beruf den zweiten Platz im Leben des Schauspielers. Er besuchte regelmäßig die Spiele seines geliebten „Zenit“, spielte selbst, organisierte oft Turniere und war im Allgemeinen ein großer Promoter des Spiels. Nach dem Tod des Künstlers im Jahr 2007 wurde unter den Theatermannschaften von St. Petersburg ein Turnier organisiert, das „Kirill-Lawrow-Cup“ genannt wurde.

Menü
Menü

Welcome 2018

×
Anmelden