Die Reservierung der Fahrkarten für kostenlose Züge während der WM 2018 ist eröffnet

Während der Weltmeisterschaft werden mehr als 500 zusätzliche Zugverbindungen geschaffen
30 Oktober
Die Reservierung der Fahrkarten für die kostenlosen Züge für Fans der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland™ ist eröffnet worden. Sie können die Anträge auf der Website der „Transportdirektion-2018" stellen.

Weitere Informationen zum Transportprogramm der WM 2018 finden Sie auf der Sonderseite welcome2018.com.

Während der Weltmeisterschaft werden mehr als 500 zusätzliche Zugverbindungen geschaffen. Der endgültige Fahrplan wird nach dem 15. Dezember festgelegt.

Um die kostenlose Reise zwischen den Gastgeberstädten der Weltmeisterschaft zu nutzen, muss man eine Eintrittskarte für das Spiel und den Fan-Pass der WM-2018 (FAN-ID), haben und unter www.tickets.transport2018.com ein persönliches Konto einrichten, in dem man die Eintrittskartennummer angibt. Nach der Registrierung und der Auswahl der Route erhält der Zuschauer eine Nachricht mit einer Bordkarte an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Das Schreiben enthält eine Bestätigung des Rechtes auf eine kostenlose Fahrt mit Angabe aller notwendigen Informationen: der Ort und die Uhrzeit der Abfahrt / Ankunft des Sonderzuges, die Nummer des Zuges und die Platznummer im Wagon, eine Liste der erforderlichen Dokumente, die beim Einsteigen in den Zug vorzuzeigen sind.

Während des FIFA Konföderationen-Pokals 2017, der in Moskau, St. Petersburg, Kasan und Sotschi ausgetragen wurde, wurden 262 zusätzliche Züge eingesetzt. 60 382 Menschen aus einhundert Ländern der Welt nahmen die Freifahrten in Anspruch.

Zu den Ergebnissen des Transportprogramms KK-2017 lesen Sie auf der Webseite welcome2018.com.

Die Weltmeisterschaft findet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in 11 Städten statt: Moskau, Kaliningrad, St. Petersburg, Wolgograd, Kasan, Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Sotschi und Jekaterinburg.