Die Ergebnisse des Neujahrswettbewerbs der russischen Nationalmannschaft sind zusammengefasst worden

Die Nationalspieler wählten 121 Gewinner aus
21 Dezember 2017

Der Russische Fußballbund (RFS) fasste die Ergebnisse des Neujahrswettbewerbs für Kinder unter der Teilnahme der russischen Nationalmannschaft zusammen. Dies berichtet der Pressedienst des RFS.

Junge Fans im Alter bis 14 Jahre schickten Briefe und Videobotschaften, in denen sie erzählten, was sie vom Fußball lieben und wovon sie träumen. Kinder aus verschiedenen Teilen des Landes beschrieben, was Fußball für sie bedeutete: die einen spielen selbst und andere unterstützen die Nationalmannschaft oder ihren Lieblingsverein. In Briefen und Videobotschaften erzählten die Kinder über ihre Familien und wovon sie träumten, zum Neuen Jahr geschenkt zu bekommen. Die Wünsche sind sehr unterschiedlich: T-Shirts und Bälle mit Autogrammen von Fußballspielern, gemeinsames Training mit Fußballspielern, einen Computer, einen Hund und vieles mehr.

11 Spieler der russischen Nationalmannschaft haben 121 Botschaften ausgewählt, deren Autoren Geschenke erhalten werden. Insgesamt sind ca. 3000 Briefe angekommen.

„Es sind sehr viele aufrichtige und freundliche Briefe von Kindern gekommen“, gab der Presseservice die Worte des Torhüters Andrej Lunew wieder. „Die Kinder sprachen über ihre Familien, über Fußball, sie schrieben über ihre Träume. Es war schwierig, die Gewinner auszuwählen, wir sind allen dankbar, die uns unterstützen und das Team unterstützen. Ich hoffe, das kommende Neue Jahr wird für alle glücklich und erfolgreich sein.“



Menü
Menü

Welcome 2018

×
Anmelden