Das Projekt von Denis Mazujew und welcome2018.com „Sinfonie der Tore“

13 Juni
Der berühmte russische Pianist, Staatspreisträger der Russischen Föderation, Botschafter der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™, Denis Mazujew, präsentierte zusammen mit dem Tourismusportal für die Fans der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft welcome2018.com das Projekt mit dem Namen „Sinfonie der Tore“. Die Präsentation fand während des Galakonzerts der klassischen Musik auf dem Roten Platz, das dem Beginn der Weltmeisterschaft gewidmet war, statt.

Die Autoren des Projekts haben die Tore in neun Sektoren aufgeteilt und in Übereinstimmung mit der Chronologie der Tore in den Endspielen der Weltmeisterschaften von 1930 bis 2014 (61 Tore wurden erzielt) eine Zahlenfolge erstellt. Denis Mazujew „wies“ jedem Sektor eine Taste am Klavier zu und schuf anhand der Sequenz eine einzigartige musikalische Komposition.


„Als Fußballfan habe ich immer davon geträumt, Fußball und Musik zu einem Ganzen zu vereinen“, sagte Denis Mazujew. „So kann man sagen, dass das Projekt „Sinfonie der Tore“ meinen Traum erfüllt hat. Zum ersten Mal in der Geschichte haben wir eine musikalische Komposition geschaffen, die wirklich ausschließlich mit Fußball verbunden ist. Ich hoffe, am 15. Juli, nach dem Finalen Spiel im „Luschniki“, werden wir ein paar Schlussakkorde hinzufügen.“

Zu „Sinfonie der Tore“ ist bereits ein dreiminütiges Video entstanden, in dem Denis Mazujew die Arbeit auf dem Feld des „Luschniki-Stadion“ vorführt. Das Video wurde auch während des Konzerts gezeigt.

„Die Dreharbeiten dauerten mehr als einen Tag, mehr als 50 Leute waren beteiligt“, sagte der Projektproduzent Dmitri Savitski. „Wir verwendeten einen Flügel, der 550 kg wiegt, er musste sehr sorgfältig und vorsichtig aufgestellt werden, um den Rasen nicht zu beschädigen. Während der Dreharbeiten benutzten wir zwei Kräne. Der Prozess wurde durch Regen erschwert, aber am Ende lief alles gut. In vielerlei Hinsicht dank der Geduld und des Enthusiasmus von Denis Mazujew und einem geschlossenen Team.“

Die Weltmeisterschaft wird vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in 11 Städten stattfinden: Moskau, Kaliningrad, Sankt Petersburg, Wolgograd, Kasan, Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Sotschi und Jekaterinburg.

Menü
Menü

Welcome 2018

×
Anmelden