Im Zenit des Ruhmes

Geschichte eines Bildes
08 August 2017
gettyimages.com/Phil Cole

Im Jahr 2008 ging der St. Petersburger "Zenit" als erster russischer Verein in die Geschichte ein, der den UEFA-Superpokal gewann. Am 29. August schlugen die Petersburger als Sieger des UEFA-Pokals (früher Europaliga) im Louis-II-Stadion in Monaco den Sieger der Champions League, "Manchester United". Das Treffen endete 2: 1 zugunsten des russischen Klubs.

Dies war das erste Spiel des Portugiesen Danny (auf dem Bild links in der obersten Reihe) für "Zenit", ein Neuzugang vom Moskauer Klub "Dynamo". Und der Neueingestellte enttäuschte nicht: Er schoss den entscheidenden Ball und wurde als bester Spieler des Treffens anerkannt.

Menü
Menü

Welcome 2018

×
Anmelden