Fabrika-Kuchnja

Aleksandr Tschuprakow/Welcome2018.com
Ein populäres Restaurant mit Selbstbedienung anstelle der nicht minder beliebten sowjetischen Gaststätte „Urale Pelmeni“. Das Gebäude wurde im konstruktivistischen Stil erbaut und ist ein Denkmal sowjetischer Architektur. Fabrika-Kuchnja hat die Pelmeni geerbt: mit Pilzen und Kartoffeln, Lachs und Hähnchen, später kamen solche Köstlichkeiten wie Wareniki mit Faulbeeren dazu. In der Speisekarte gibt es auch leckere Sülze und hausgemachte Buletten, Frikadellen und Pilawreis mit Hähnchen. Es kommt nicht oft vor, dass in einer Kantine mit niedrigen Preisen Essen wie Zuhause angeboten wird. Schlangen an Wochentagen sind der Beweis dafür. Es ist möglich, Essen auch online zu bestellen.