Die Grenze zwischen Europa und Asien Wahl der Redaktion

ekbgrad.ru

Der Uralrücken ist die natürliche Grenze zwischen zwei Teilen der Welt, Asien und Europa. Die administrative Hauptstadt des Urals Jekaterinburg befindet sich in Asien. Die Grenze ist mehreren Gedenkstätten gewidmet.

Der Komplex „Europa-Asien“, erbaut im Jahre 2004, befindet sich in 20 Minuten Fahrt vom Stadion, in dem die Spiele der WM 2018 ausgetragen werden, entfernt. Dies ist ein breiter Marmorsockel mit einer Aussichtsplattform und einer Metall-Stele. Es gibt dort auch Steine von den äußersten Punkten Europas und Asiens - vom Cabo da Roca und dem Kap Deschnjow.

In der Oblast Swerdlowsk gibt es mehrere Grenzzeichen. Zum Beispiel auf der Straße Tschusowoj - Katschkanar, 250 km nördlich der Ural-Metropole. Die beiden geografisch genauesten Monumente befinden sich im Westen der Ural-Hauptstadt, in der Nähe von Perwouralsk. Dies ist eine Stadt 40 km von Jekaterinburg entfernt. Bereits 1837 wurde dort eine Gedenk-Stele errichtet. Die zweite wurde 2008 in der Nähe davon, zwei Kilometern nördlich erbaut.