Museen Die Museumswohnung „Altes Haus“

Ruslan Schamukow/TASS

Eines der ungewöhnlichsten Museen in Kaliningrad liegt in der Wohnung in dem Haus aus rotem Ziegel. Das Haus wurde 1907 gebaut. Die Begründer des Museums, Alexander und Natalija Bytschenko, haben Königsberg Anfang des 20. Jahrhunderts in einer Wohnung aufgebaut. Während der Führung durch „Altes Haus“ wird über den Stadtviertel und Einrichtung der Wohnung erzählt. In der Museumswohnung findet ständig Vorlesungen statt.