Oblast-Schauspieltheater

Jewgenij Morosow/Welcome2018.com
Das Schauspieltheater der Oblast Kaliningrad ist im Jahre 1960 in das nach dem Großen Vaterländischen Krieg restaurierte Gebäude des deutschen Schauspielhauses eingezogen und bietet seinem jüngeren Publikum ein weit gefächertes Repertoire für Kinder. Es gibt Stücke nach Motiven russischer Volksmärchen, wie zum Beispiel die Vorstellung "Morozko", in Deutschland bekannt unter dem Titel „Abenteuer im Zauberwald“, oder klassische Aufführungen aus dem Schulprogramm. Michail Andreyev, Künstlerischer Leiter des Theaters, sagt, dass das "Theater von frühester Jugend mit seinen Zuschauern mitwächst, es begeistert und erfreut sie mit dem Zauber des Lichts, mit Musik und Tänzen, tollen Kostümen und meisterhaft spielenden Darstellern".