Kirche Arnau (Dorf Rodniki)

Jewgenij Morosow/Welcome2018.com
Fast am Eingang Kaliningrads, im Dorf Rodniki (deutscher Name - Arnau) ist eine weitere schöne Kirche gelegen, deren Turmspitze von einer in der Nähe verlaufenden Föderalstraße zu sehen ist. Die Kirche ist einzigartig in erster Linie dank ihren mittelalterlichen Fresken aus dem 14. Jahrhundert.

Das Gotteshaus wurde im 14. Jahrhundert gebaut. Die Wandmalereien wurden zum Teil des reichen Innenraums der Kirche. Gleich daneben befindet sich das Grab des Oberpräsidenten von Ost- und Westpreußen Theodor von Schön, eines bekannten deutschen Staatsmanns, Reformers und Verteidigers der bürgerlichen Freiheiten. Derzeit wird das Kirchengebäude als orthodoxes Gotteshaus genutzt und das Gebäude wird restauriert.