Drewnaja Buchara

Ilnar Tuchbatow/TASS

Ein elegantes Restaurant der usbekischen Küche: fünf Räume mit Wasserpfeifen, Sofas, nationaler Musik und fürsorglichen Kellnern. Bunte Kissen, Teppiche, helle Schüsseln, Wasserpfeife, Mosaik, Ornament und geschnitzte Möbel – auch wenn man es nicht möchte, die feierliche Atmosphäre ist immer da. Im "Drewnaja Buchara" gibt es an Wochentagen ein Business-Lunch. Dann gibt es eine große Auswahl an Gerichten, aber in Sets zusammengestellt. Das Hauptmenü ist komplex, es gibt internationale und usbekische Gerichte: Pferdwurst Kasi, Maschchurd Suppe oder Hammelfleisch Tuena. Einer der Räume eignet sich für Banketts und Partys, wo bis zu 90 Personen leicht untergebracht werden können.