Kleines Minarett

Lija Wetlugina/Welcome2018.com

Ein Minarett ohne Moschee, gebaut in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts im südöstlichen Teil der Stadt. Anfänglich waren hier die Häuser der reichsten Leute des Staates, aber nach dem Ruin der Stadt ließ Bulat-Timur im Jahre 1361 an Stelle der ehemaligen Wohnquartiere ein Khan-Friedhof bauen, wo der Adel begraben wurde. Das Minarett wurde 1972-1974 restauriert. Sie können hinauf klettern, und nach 40 Stufen von der Galerie aus, das gesamte Gebiet des Naturschutzgebietes von oben betrachten.