O‘Hara

Alexander Zelikov/TASS

Der große, geräumige und zweistöckige Pub ist praktisch jeder Zeit voll mit Studenten, denn neben ihm befindet sich die Moskauer Staatliche Technische Universität Bauman. Das O`Hara ist ein örtlicher Pub in seiner besten Erscheinung. Hierher kommt man wegen der Atmosphäre, Übertragungen, billigem Bier und Unterhaltung und erst an zweiter Stelle steht das Essen und die Getränke.

Die Auswahl an Bier ist hier nicht außergewöhnlich (gewöhnliche Biersorten ohne Überraschungen), dafür muss sich der Gast bei der Auswahl nicht quälen. Im Menü ist irisch nur das Frühstück, die Fischsuppe, der Kuchen und die gebackene Ente, der Rest ist beliebtes Pub-Essen und ziemlich typische Essen: Rippchen, Burger, Hühnerflügel, Tintenfisch, Nachos, Caesar, Borschtsch, Salzwaren und Fajita mit Huhn. Es gibt viel Platz um Fußball zu schauen und die Bildschirme sind hier sehr groß.