Crafter Bar

Alexander Zelikov/TASS
Vorkämpfer des Craftbiers, die Gründer dieser Bar brachten eine Auswahl von 20 Biersorten an die Zapfhähne. Hauptsächlich gibt es IPA-2 von der Volkovskaya Bierbrauerei, den dänischen Magier Amager Bryghus, Black Currant vom AF Brew mit dem ominösen Etikett und „Flugegeheimen“ von der Sankt-Petersburger Bierbrauerei Bakunin sowie noch einige andere Sorten. Die Bierauswahl ändert sich hier ständig. Es wird immer wieder eine neue Sorte gebracht, während eine andere mit der Saison endet. Wer sich nicht sicher ist welches Bier er auswählen soll, kann die Degustationssammlung bestellen. Als Imbiss zum Bier gibt es Burger (besonders gut ist der Crafter), Quesadilla und Club-Sandwiches. Dazu gibt es noch Brunch mit Kuchen, der Kuchen mit Käse und Spinat ist hier sehr gefragt. Auf den Bildschirmen wird natürlich Fußball übertragen.