John Donne

Alexander Zelikov/TASS

Die Pubkette, die danach strebt britisch (dunkles Holz, einfaches Essen, Fußball, Menschenandrang am Freitagabend und die winzigen Stühle auf der Straße) auszusehen, passt sein Menü dementsprechend an. Craftbier, das heutzutage modern ist, gibt es hier nicht viel, nur zwei Sorten, dafür gibt es Craftcidre, den man nicht so oft trifft, aus schottischen Äpfeln, viel Wein und Biercocktails „Liverpool’s Kuss“, „Watson“ und „Kirschsamt“.

Im Menü gibt es Chips aus Wurzelgemüse, Fish`n`Chips, Rippen, englischer Kuchen mit Bäckchen und Hühnchen, Tomaten-Bohnen-Suppe und Thunfischsalat. Für große Gruppen passt gut das sättigende gegrillte Fleisch oder ein Set von heißen Imbissen und natürlich Burger und Sandwiches: davon gibt es hier sieben Arten, von klassischen Cheeseburger bis Sandwiches mit Pastrami.

Bezüglich der Sportübertragungen ist hier auch alles in Ordnung. Die Übertragungen der Europameisterschaft 2016 liefen hier mit Live-Kommentaren der Fernsehmoderatoren Vasiliy Utkin, Kiril Dementyev, Karen Adamyan und Alexander Netsenko.