Cafe Puschkin

Aleksandr Selikow/TASS

Um die gastronomischen Meisterwerke von Damien Piscioneri zu kosten, muss man nicht unbedingt die Zeit im „großen“ Cafe Puschkin verbringen, es reicht, bei der Konditorei vorbeizuschauen. Das Gebäck hier wird nach den besten und geprüftesten Rezepten zubereitet, es gibt Eclairs, Torte Prag, Zitronenmerengues, Millefeuille, Honigkuchen, Torte Napoleon, alles sollte man einmal probieren. Am besten nimmt man gleich eine Zusammenstellung zur Degustation.