1516

Aleksandr Selikow/TASS

Dieser Pub ist bekannt für Interpretationen bekannter Sorten nach Art des Hauses und für sein eigenes Bier. Zum Beispiel kann man aus dem 1516 ein 5-Liter-Fässchen mit selbstgebrautem American Pale Ale, einem klassischen Pilsner-Lagerbier oder dem Starkbier 1516 mit nach Hause nehmen.

Die Bierprobe findet zwischen Kupferrohren statt, und zwar am besten nach einer Exkursion in die Malzkocherei. Während der Exkursion wird hier erzählt und gezeigt, woher das Bier kommt, und damit keine Fragen mehr offen bleiben, darf probiert und natürlich der Geschmack des Getränkes als Endprodukt getestet werden.