Theater Domik Funny Bell (Funny-Bell-Häuschen)

Nikolai Galkin/TASS
Kammertheater für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Es liegt in einem kleinen und gemütlichen Moskauer Park - im Bauman-Garten. Der Saal ist für ganze 50 Personen ausgelegt und so eingerichtet, dass die Zuschauer sich in unmittelbarer Nähe zu den Schauspielern befinden und sich als Beteiligte der Aufführung fühlen können. Im Theater gibt es keine Standardbestuhlung in Reihen: die Kinder sitzen auf Kissen und können sich in Ruhe im Theaterraum bewegen, wenn sie möchten. Die Aufführungen repräsentieren die gesamte Vielfalt der Genre und Stile, die es im modernen Theater nur geben kann: vom Puppentheater bis zu Multimediaprojekten, von Clownade und Pantomime bis zu Kochshows und Story-Telling. Im Sommer werden einige Vorstellungen draußen gezeigt - in dem kleinen Amphitheater unter freiem Himmel. Bei dem Theater gibt es auch ein Theaterstudio, in dem den Kindern beigebracht wird, selbst Aufführungen zu inszenieren. Außerdem sind im Programm des Theater Aufführungen verschiedener unabhängiger Truppen vertreten, die sich auf Inszenierungen für Kinder spezialisiert sind und keine eigene Bühne haben.