Aussichtspunkt in der Moskau–City

Nikolaj Galkin/TASS

Der Aussichtspunkt befindet sich im 56. Stock des Bürogebäudes "Imperia". Man muss sich vorher für eine Rundführung anmelden, um zu diesem Aussichtpunkt zu gelangen. Während der Führung wird über den Hochhausbau und über die Hauptsehenswürdigkeiten erzählt, die man sich in einer Höhe von 215 Metern anschauen kann. Während der Führung, die 30 Minuten dauert, kann man die Moskauer Staatsuniversität, die Christus-Erlöser-Kathedrale, das Hotel „Ukraine", das Gebäude des Außenministeriums der Russischen Föderation sowie die Nachbartürme der Moskau–City sehen.