Usatschewskij Markt

usachevsky.ru

Der Usatschewskij Markt ist erst kürzlich nach einer Renovierung eröffnet worden. Er ist wie ein Fest für die kleineren Händler und Gastronomie-Enthusiasten. Im Zentrum des erneuerten Marktes befinden sich die Einkaufspassagen mit dem üblichen Gemüse und Obst, entlang der Peripherie gibt es kleine Läden mit sehr anständigem Essen. Im „Mitzva“ bereitet man israelische Speisen zu (Humus, Baba Ghanoush, Falafel mit Tahina, Hühnchen in Amba-Sauce). Im Laden „Odschchuri“ gibt es Chatschapuri, alle Arten von langen Tone, Lawasch und Chinkali. Im „Pizza e Dintorni“ - eine kleine, aber vernünftige Speisekarte vom italienischen Küchenchef: Lasagne, drei Sorten Pasta (hausgemacht) und zwei Sorten Pizza. Im „Crab & Caviar“ - der Star des Marktes, Döner mit Krabben. Der Markt kämpft dafür ein Kulturzentrum zu werden: Kreativ-Workshops und Feiern finden hier regelmäßig statt. Während Tbilisoby zum Beispiel wurde jedem gezeigt Chatschapuri und traditionelle georgische Süßigkeiten zuzubereiten.