Schustrij Schmel

welcome2018.com
Ein kleiner Laden, in den man zum Trinken von russischem Craft-Bier kommt, von welchem es hier viele Sorten gibt. Der Besitzer von "Schustrij Schmel" hat früher solche beliebten Pubs wie "Al Capone" und "Bootlegger" eröffnet. Die Bierauswahl ändert sich häufig, man weiß ja nie, was man heute kriegt: es kann ein Kürbis-Porter oder ein seltsames auf Birkensaft gebrautes Bier sein. Die hier angebotenen Snacks sind Profiterolen mit Lachs, Oliven, Nachos, Brezeln und scharfe Wassermelone.

In den wärmeren Monaten kann man es sich auf der Straße am Eingang bequem machen. Von Zeit zu Zeit werden hier neue Biersorten präsentiert, worüber vorher auf der Seite von "Schustrij Schmel" in Facebook gepostet wird.