Schustrij Schmel

welcome2018.com

Auf den zwei Etagen des Pubs und der Brasserie „Schustryj Schmel“ („Schnelle Hummel“) kann sich jeder ein Bier schmecken lassen: die neuesten Neuheiten des russischen Brauhandwerks und der klassischen importierten Sorten. Es gibt 35 Zapfhähne und mehr als 200 Arten von Flaschenbier und Ale aus der ganzen Welt.

Im Erdgeschoss befindet sich eine Kammerkneipe mit einem langen Bartresen. Hier werden klassische Bar-Snacks - Oliven, Nüsse und Nachos - zum Bier angeboten.

Im Erdgeschoss werden die Gäste mit gemütlichen Tischen für Paare und geräumigen Tischen für größere Gesellschaften sowie einem Bildschirm auf der ganzen Wand für Sportübertragungen begrüßt. Die Brasserie verfügt über eine voll ausgestattete Küche, in der Bier-Snacks, Rippchen, Salate und Burritos zubereitet werden. Die Speisekarte ist perfekt auf die von Ihnen ausgewählte Biersorte abgestimmt.

Im „Schustryj Schmel“ werden Verkostungen neuer Sorten, Treffen mit Nischni Nowgoroder und russischen Brauereien und Craft-Bierfeste veranstaltet. Informationen über alle Veranstaltungen findet man auf den Seiten der Institution in den sozialen Netzwerken.