Drago Steakhouse

Michail Mordasow/TASS

"Drago" ist nicht nur und nicht so sehr ein Steakhaus. Dies ist ein buntes Restaurant der Balkan-Küche, dessen Speisekarte, neben Fleisch, auch einen Ort für Fisch und Meeresfrüchte hat. Die Gäste werden immer mit einem freundlichen Lächeln vom Besitzer selbst begrüßt - dem gefälligen Serben Drago.

Die Portionen hier - in voller Übereinstimmung mit den Ansichten der serbischen Brüder über Gastfreundschaft - sind wirklich rabelaisianisch. In der Speisekarte gibt es eine Vielfalt - von einfachem und verständlichem Fleisch von Lachs auf dem Grill oder Caesar-Salat zu Pljeskavica und Zlatiborski Ustipci. Doch kaum Sie sich überraschen, kommt das Personal mit Erklärungen vor. Drago ist nicht nur ein nationales serbisches Restaurant, sondern vor allem ein Familienrestaurant und deshalb ist die Einstellung zum Gast hier entsprechend - von einem alten Freund oder sogar Familienmitglied.

In Anbetracht der Kleinformatigkeit des Ortes ist es besser, an einem Sommerabend oder einem Wochenende einen Tisch im Voraus zu bestellen.