Rostow-Arena

Kapazität: 45 000 Zuschauer

Wenn Sie sich auf ein Spiel vorbereiten, achten Sie bitte darauf, dass Sie keine Gegenstände und Substanzen mitnehmen, die im Stadion verboten sind

Die Stadionkanäle in VIBER:

In Russisch:
In Englisch:   

Wie kommt man mit dem Auto zum Stadion?

Wie kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Stadion?

Spielplan der WM 2018

Während der WM 2018 werden in der „Rostow-Arena“ die Spiele von Brasilien - Schweiz (17. Juni), Uruguay - Saudi-Arabien (20. Juni), Korea - Mexiko (23. Juni), Island - Kroatien (26. Juni), sowie ein Spiel des Achtelfinales (2. Juli) ausgetragen.

Zuschauerdienste im Stadion

Wir gehen mit welcome2018.com zum Fußball


Der Bau der „Rostow-Arena“ begann im Jahr 2012 im Kirowskij Bezirk, zwischen der Uliza Lewobereschnaja und dem Grebnoj Kanal. Die Arena wird zum Hauptelement einer öffentlichen Zone, die in dem linksufrigen Teil der Stadt gebildet werden soll. Der fünfstöckige Komplex des Stadions hat die Form eines Rechtecks mit abgerundeten Ecken. Vier dreistöckige Tribünen werden mit einem gewellten Dach mit einer Schutzmembran gekrönt sein, mit einem rechteckigen Schnitt über dem Fußballfeld. Der Bau wurde im Dezember 2017 abgeschlossen. Nach dem Ende der Weltmeisterschaft wird die „Rostow-Arena“ zum Heimatstadion des lokalen Fußballvereins „Rostow“.