Winnyj Schkaf

Sergej Konkow/TASS
Für diejenigen, die hierher gelegentlich kommen, zum Beispiel auf dem Weg aus dem Malyj Dramatheater, das gegenüber liegt, ist die Einrichtung von Winnyj Schkaf überraschend: Betonmauern, rötliches Licht, ein Käfig, in dem die Flaschen Wein schmachten... Aber nach dem ersten Glas verschwindet die ganze Aufregung. Das Lokal wurde von den Sommelier eröffnet, die sich mehr für biologisch-dynamische und Bio-Weine interessieren, so dass man keine solche Karte mehr finden kann. Selten findet man in St. Petersburg riesige Kamtschatka-Austern, die hier zu Wein serviert werden.