Entrée

Sergej Konkow/TASS
Französisches Entrée ist leicht zu erkennen durch ein Schild mit einer weißen Gans. Die Lokale sind nach demselben Prinzip angeordnet: am Eingang befindet sich ein Bistro, wo man schnell einen Salat oder einen Kuchen essen kann; weiter - der Speisesaal, schmuckvoll und elegant. Straßburger Pasteten, Entenmagen, Foie Gras in verschiedenen Interpretationen und eine wunderbare Sammlung von Weinen - also, alles was man für ein gutes französisches Abendessen braucht.