Teplo

Sergej Konkow/TASS

Im „Teplo“, das mit Büchern, Alben, Fotografien, Brettspielen, Spielzeug, Porzellantassen, gemütlichen Sofas und weichen Decken angefüllt ist, ist es sehr behaglich. Im Sommer wird auf dem Hof die Terrasse aufgemacht. Man wird hier reichlich verköstigt mit Erbsensuppe und Salat Olivier, gebratener Scholle und kleinen Fischfrikadellen, riesigen Schweineschnitzeln und Hühnerkoteletts.