Kipjatok

Inna Mendel’son/Welcome2018.com
Ein einfaches Café russischer Küche, dessen Besitzer ihm eine seltene Definition gegeben haben - „Schänke“. Risse in der Decke, die alte Treppe, Kommoden, Büfette, rührende Tapeten - wie die Wohnung eines Kleinbürgers, der das Vermögen durchgebracht hat, aber das Interesse am Leben nicht verloren hat. Bei warmem Wetter, nachdem Sie alle Schönheiten des Haushalts besichtigt haben, gehen Sie zum Abendessen auf einen kleinen Balkon, der einen herrlichen Blick auf die Stadt bietet. Hier werden alte russische Gerichte angeboten - Topf mit Innereien nach dem Rezept eines Kreisarztes, Karausche aus der Pfanne nach altem russischem Rezept, Kohlsuppe mit Steinpilzen und Eierschwämmen, aber daneben gibt es auch Fettuccine und Frikassee und neapolitanischen Salat - genauso schmackhaft und gründlich.