Frosch-Museum

Das einzige Museum in Russland, das dem Frosch gewidmet ist, wurde von enthusiastischen Einwohnern der Stadt eröffnet. Die Organisatoren versichern: ähnliche Museen gibt es nur noch in der Schweiz und Kroatien. Hier gelangt man zu einem Frosch-Königreich – diese Amphibie ist hier sehr vielfältig vertreten: in Form von Märchenfiguren, Figuren und Kunsthandwerk aus allen verfügbaren Materialien, in Filmen, Bildern und Fotos. Im Museum gibt es auch ein "QUAkshop", in dem kleine Kinder lernen, wie man mit Perlen flechtet, Spielzeug aus Wolle oder Stoffapplikationen macht. Außerdem organisiert das Museum Kindergeburtstage.