Mordwinische Staatsphilharmonie

Gleb Nagaew/Welcome2018.com
Die Philharmonie in Saransk wurde während der schwierigsten Jahre für das Land gegründet. Im Jahr 1943 erhielt das mordwinische Konzertbüro den Status der Philharmonie. Im Jahr 1979 wurde bei ihr eines der führenden Musikensembles der mordwinischen Hauptstadt – die Volksmusikgruppe "Kelu" – gegründet. Diese Gruppe ist nicht nur der lokalen Öffentlichkeit bekannt: "Kelu" gibt viele Gastspiele in Deutschland, Ungarn, der Schweiz, Polen. In der Mordwinischen Staatsphilharmonie finden oft Auftritte des Kosakenensembles "Rasgulaj" – einer weiteren lokalen Künstlergruppe – statt.