Mordwinien-Arena

Kapazität: 45 000 Zuschauer

Stadionplan

Video über Stadion

Wenn Sie sich auf ein Spiel vorbereiten, achten Sie bitte darauf, dass Sie keine Gegenstände und Substanzen mitnehmen, die im Stadion verboten sind

Die Stadionkanäle in VIBER:

In Russisch:
In Englisch:     

Fundbüro im Stadion

Gepäckaufbewahrung Nr. 2

Kontakttelefonnummer: +7 (927) 976 66 83

Arbeitszeit: von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Ortszeit, arbeitet +1 Tag nach dem letzten Spiel im Stadion)

Kostenloses Internet

Wie kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Stadion?

Spielplan der WM 2018

Während der WM 2018 werden in der „Mordwinien-Arena“ die Spiele von Peru - Dänemark (16. Juni), Kolumbien - Japan (19. Juni), Iran - Portugal (25. Juni) und Panama - Tunesien (28. Juni) ausgetragen.

Zuschauerdienste im Stadion

Wir gehen mit welcome2018.com zum Fußball

Die „Mordwinien-Arena“ ist in fußläufiger Entfernung vom Zentrum von Saransk, in der Aue des Flusses Insar zwischen den Straßen Wolgogradskaja und Sewastopolskaja gebaut worden.

Das Stadion ist oval, mit einem hohen zweistöckigen Sockel. Die Wände und das Dach sind in Form einer einzigen Hülle aus perforierten Metallpaneelen bunter Farben ausgeführt. Diese Hülle ist über dem Sockelteil erhoben, was die Wirkung von Leichtigkeit und Schweben erzeugt - aus der Ferne ähnelt das Gebäude einem Ballon, der gerade abhebt. Nach der Idee der Autoren soll die Hülle der „Mordwinien-Arena“ mit ihrer Form und Farbe die Sonne, Wärme, Gutherzigkeit und Gastfreundschaft symbolisieren.  Um eine gute Sicht zu gewährleisten, überschreitet der optimale Abstand vom Zentrum des Fußballplatzes zu den Zuschauern nicht 90 m, der maximale Abstand von jedem Winkel des Feldes zur gegenüberliegenden Tribüne beträgt nicht mehr als 190 m.

Nach dem Ende der Weltmeisterschaft wird das Stadion der Heimatplatz des lokalen Fußballclubs „Mordowia“ sein.