Kaban und brjukwa

Ein gemütlicher Gastro-Pub, wie ein Restaurant im europäischen Voralpenland eingerichtet: Ziegel, absichtlich raues Holz auf dem Boden und an den Wänden, Regale mit zufälligen, aber nützlichen Gegenständen, Brennholz, Petroleumlampen, die Köpfe erlegter Wildschweine an Wänden und einfach serviertes Essen - auf Kraftpapier und Schneidebretten. Es gibt reichlich Fleisch, das ist leicht aus dem Namen zu erraten. Und jeden Sonntag finden Veranstaltungen für Kinder statt, dafür muss man sich im Voraus anmelden. Die Geburtstagskinder bekommen am Geburtstag Rabatte - wenn der Geburtstag auf ein Wochenende fällt, dann 15%, wenn er an einem Wochentag ist - 20%.