Terrarium in Adler

Artur Lebedew/ TASS

Eines der ersten Terrarien an der Schwarzmeerküste ist in Adler seit 2000 geöffnet. Obwohl das Territorium nicht sehr groß ist, leben hier nicht nur Reptilien sondern andere Tiere der Tropen. In den großen Gehegen spielen Affen und Lemuren, schreien Papageien und Tukane, schwimmen Schildkröten und Kröten, kriechen Schlangen und Eidechsen. Hier entspannen sich ein Faultier und ein Nilkrokodil. Hier werden Führungen organisiert, bei deren man nicht nur Tiere der Südhalbkugel kennenlernen kann, sondern auch an der Fütterung teilnehmen. Das Fachpersonal des Terrariums beratet in den Fragen über die Haltung der Reptilien und anderer Amphibien Zuhause.