Der Bootsausflug

Artur Lebedew/TASS

Das Meer in Sotschi bietet bereits seit langem die besten Unterhaltungen an. Eine davon sind die Bootsausflüge übers Meer. Fast an jedem Strand können Touristen auf „Bananen“, mit den „Reifen“ und anderen Vorrichtungen fahren. Mit dem Boot kann man in jedem Bezirk von den Anlegestellen aus fahren. In der Regel fährt man einige hundert Meter von der Küste entfernt. Die Sicht auf die Stadt ist von hier aus wunderbar. 

Besonders viele Motorboote, Jachten, Motorschiffe und  Katamarane gibt es im Hafen von Sotschi. Man braucht nicht die Kassen zu suchen, schon am Eingang zum Hafen und auf den Anlegestellen arbeiten Kundenanwerber. Hier kann man Tickets für einen großen Katamaran kaufen und eine Stunde lang der Küste entlang fahren. 

Für die Menschen, die eine ruhige Erholung mögen, stehen hier private Jachten, die man für Fahrten oder zu Schwimmausflügen und Angelausflügen im Meer mieten kann. Sehr oft schwimmen zu den Booten Delphine und begleiten die Touristen. Die Fahrten werden fast ganzjährig bei gutem Wetter angeboten. Ein Trend der letzten Jahre ist unterschiedliche Familienfeiern auf den Booten zu veranstalten und die Zeit im Meer beim Sonnenuntergang und Sonnenaufgang zu verbringen.