Old Boys

Michail Mordasow/TASS
Ein ruhiges gastronomisches Pub, das am Rande des kaukasischen Reservats im Dorf Medowejewka liegt. Sollte man hier gehen, muss man genau verstehen, warum und wofür. Und gehen muss man für einen gründlichen Burger mit einer fluffigen Semmel, gebackenes Schafbein in Kräutern, Kastanienhonig, hausgemachtes Ale, Kräutertee aus den örtlichen Wiesen, mehrere Sorten Apfelwein, Cocktails in wunderschönen Fläschchen, phantastische hausgemachte Liköre aus Kornelkirsche und lokalen Beeren, hausgemachten Brombeerlikör und Bier aus eigener Brauerei.

Keine Massengerichte in der Speisekarte, nur eine wohlbedachte Küche, serviert einfach, aber nicht ohne Eleganz. Nach dem Mittagessen muss man auf die Veranda gehen, um die pastorale Sicht auf die Berge und weidende Kühe zu bewundern, oder sich im Patio für die Lieder sonnen - hier werden so die Bänke um ein komisches rundes Kohlenbecken herum genannt. Ein perfekter Ort zum Mittagessen zu jeder Jahreszeit: Im Sommer ist es nicht heiß und es gibt keine lauten Badenden, und im Winter scheint es, als wärst du ein Charakter in einem deutschen Märchen über Bergbewohner.