Das Planetarium

Nikolai Galkin/TASS
Wenn man einen Häuserblock die Straße ul. Komsomolskaja hinauf läuft, erreicht man die Straße ul. Mira. Am Ende der Straße befindet sich das Planetarium. Die Schönheit seiner architektonischen Gestaltung zieht alle Blicke auf sich. Man sieht es von vielen Straßen. Dies ist noch ein Stadtpalais, das sich einer Kathedrale ähnelt. Die Kuppel des Planetariums krönt eine mächtige Statue von der Bildhauerin Vera Muchina, die den Frieden symbolisiert.